Kindergarten Grof Buchs
Kindergarten Grof Buchs
Kindergarten Grof Buchs
Kindergarten Grof Buchs
Kindergarten Grof Buchs Innenbereich
Kindergarten Grof Buchs Innenbereich

Ersatzbau Schulanlage Grof, Buchs

 

Projektidee

Der Neubau steht am Standort des alten Kindergartenprovisoriums. Durch die klare Setzung des Erweiterungsgebäudes in der Baulücke zwischen Kirche und Kleintheater resultiert die logische aussenräumliche Trennung von Kindergarten- zu Schulnutzung.

Durch die beengte Positionierung kann langfristig Raumreserven auf dem Areal für weitere Schulbauten gewahrt werden.

Im Erdgeschoss befinden sich die nach Süden ausgerichteten Kindergärten mit einem direkten Bezug zum Aussenraum. Im Obergeschoss nach Ost-West ausgerichtete die Schulnutzungen.

Das langgezogene Verbindungsdach von bestehendem zu neuem Schulgebäude schafft eine klare Zusammengehörigkeit und bietet gleichzeitig grosszügige überdeckte Pausenflächen für die Schüler und Kindergärtner.

Die Fassade bleibt trotz der unterschiedlichen Anordnungen der Grundrisse ruhig und gleichmässig. Die

Fassadenkonstruktion aus gelb pigmentiertem und gestocktem Sichtbeton wurde bewusst aus der Langlebigkeit gewählt.

Durch die innere natürliche Materialisierung mit Eichenholz, Hartsteinholzbelag und die kompakte Gebäudeform mit wenigen Fenstern nach Norden wird das Minergie – Eco Label erreicht.

Bauherr: Gemeinde Buchs, 9470 Buchs SG

Objektart: Schule / Verwaltung

Gebäudevolumen: 3‘600 m3

Verfahren: Wettbewerb

Bauzeit: 2014-2015

Energie: Minergie ECO